Am Montag dem 03.12.2018, war ich das erste Mal auf dem Meetup der Agentur Traumhochzeit. Es war sehr schön ein paar Leute aus der Branche kennen zu lernen. Wir haben uns in einem neuen Restaurant Namens “The Opposto” in Altona getroffen. Dort gab es dann ein leckeres Buffet und einen exzellenten Service. In einer lockeren Atmosphere haben sich dann alle kennen gelernt, ohne dass es eine “Vorstellungs-Runde” oder ähnliches gab. Es waren Djs Fotografen, Location Besitzer, Visagistinnen und Trau-Redner dort. Wenn ihr also eure Hochzeit plant, dann wisst ihr jetzt, dass die Agentur Traumhochzeit bestens vernetzt ist und euch alle Wünsche erfüllen kann.

Eine absolut geniale Einlage gab “Manuel Muerte” zum Besten. Er ist Zauberer und animiert Brautpaare und deren Gäste. Mit seinem Zauberstab ließ er die Eheringe von 3 anwesenden Personen miteinander verschmelzen. Physikalisch unmöglich, aber nicht für einen wahren Zauberkünstler. Kompliment!

Ich war nicht der einzige Sänger dort, der etwas zum Besten geben durfte. John  Eid war ebenfalls da, der schon seid langer Zeit professioneller Hochzeitssänger ist. Er berührt mit seiner rockigen Stimme alle Herzen. Schaut auf seiner Website vorbei! Am Ende haben wir alle zusammen “Hallelujah” gesungen und somit nicht nur Lust aufs Heiraten, sondern auch auf das Fest der Lieben, nämlich Weihnachten verbreitet. Es war ein toller Abend und ein weiterer toller Einblick in die Hochzeits-Branche.